Seewetter

Nordsee & Ostsee

Seewetterbericht für Nord- und Ostsee
herausgegeben vom Seewetterdienst Hamburg
27.02.2024, 00 UTC:

Bis Mittwoch früh ist in folgenden Vorhersagegebieten
mit Sturm zu rechnen:
Viking
Utsira

Bis Mittwoch früh ist in folgenden Vorhersagegebieten
mit Starkwind zu rechnen:
Deutsche Bucht
Fischer
Forties
Engl. Kanal Ostteil


Wetterlage:
Ein umfangreiches Hoch 1042 über dem Südural ändert sich
kaum. Ein Sturmtief 994 Zentralfrankreich zieht unter
Abschwächung nach Sardinien. Ein Sturmtief 968 Island
zieht unter Vertiefung zur Norwegischen See. Ein Trog
schwenkt von den Britischen Inseln zur Nordsee und
schwächt sich ab. Der Keil eines Hochs 1037 nördlich der
Azoren reicht zur Nordsee und schwenkt nach
Mitteldeutschland. Ausgehend von einem Tief 1005 zentrales
Mittelmeer reicht ein Trog zum Baltikum und ändert sich
kaum.

Vorhersage gültig bis Mittwoch früh:
Engl. Kanal Westteil:
Nordost bis Nord um 5, rückdrehend auf Südwest, abnehmend
3 bis 4, zeitweise diesig, See anfangs 3 Meter.
Engl. Kanal Ostteil:
Nordost 5 bis 6, abnehmend um 3, rückdrehend auf Südwest,
zeitweise diesig, See anfangs 2,5 Meter.
Ijsselmeer:
Nordost 4, vorübergehend schwach umlaufend,
südwestdrehend 3, zeitweise diesig mit Nebelfeldern, See
0,5 Meter.
Deutsche Bucht:
Südteil anfangs Nordost um 3, sonst schwach umlaufend,
südwestdrehend, zunehmend 4, vorübergehend 5 bis 6,
zeitweise diesig mit Küstennebelfeldern, See 1,5 Meter.
Südwestliche Nordsee:
Anfangs Nordost um 4, sonst schwach umlaufend,
südwestdrehend, zunehmend 3 bis 4, später
Küstennebelfelder, See 1,5 Meter.
Fischer:
Schwach umlaufend, südwestdrehend, zunehmend 4,
vorübergehend 5 bis 6, zeitweise diesig und
Küstennebelfelder, See 2 Meter.
Dogger:
Schwach umlaufend, südwest- bis westdrehend, zunehmend um
5, strichweise Schauerböen, See 2 Meter.
Forties:
Südwest um 5, vorübergehend zunehmend 7, schwere
Schauerböen, See zunehmend 3 Meter.
Viking:
Südwestliche Winde um 6, vorübergehend zunehmend 7 bis 8,
strichweise schwere Schauerböen, See zunehmend 4 Meter.
Utsira:
Südteil anfangs schwach umlaufend, sonst Südwest bis Süd
um 5, Nordteil vorübergehend 7 bis 8, schwere Schauerböen,
See zunehmend 4 Meter.
Skagerrak:
Schwach umlaufend, süd- bis südwestdrehend, zunehmend um
5, zeitweise diesig mit Küstennebelfeldern, See später 1,5
Meter.
Kattegat:
Schwach umlaufend, süddrehend, zunehmend um 5, zeitweise
Nebelfelder, See 0,5 Meter.
Belte und Sund:
Schwach umlaufend, südwest- bis süddrehend, zunehmend 4,
zeitweise Nebelfelder, See 0,5 Meter.
Westliche Ostsee:
Nord bis Nordost 3 bis 4, vorübergehend schwach
umlaufend, südwestdrehend, zeitweise Nebelfelder, See 0,5
Meter.
Südliche Ostsee:
Nordost um 4, vorübergehend schwach umlaufend, später
Südwest 3, zeitweise Nebelfelder, See 1 Meter.
Boddengewässer Ost:
Nordost 4, vorübergehend schwach umlaufend, später
Südwest 3, zeitweise Nebelfelder, See 1 Meter.
Südöstliche Ostsee:
Nördliche Winde 3 bis 4, später schwach umlaufend,
zeitweise Nebelfelder, See 0,5 Meter.
Zentrale Ostsee:
Umlaufend 3, zeitweise Nebelfelder, See 0,5 Meter.
Nördliche Ostsee:
Schwach umlaufend, später Süd bis Südwest um 3, zeitweise
Nebelfelder, See 0,5 Meter, an der Westküste Eis.
Rigaischer Meerbusen:
Schwachwindig, zeitweise Nebelfelder, See 0,5 Meter, im
Nordteil Eis.

Aussichten gültig bis Donnerstag früh:
Engl. Kanal Westteil:
Südwest 3 bis 4, zunehmend um 5, später nordwestdrehend.
Engl. Kanal Ostteil:
Südwest um 3, zunehmend um 5.
Ijsselmeer:
Südwest 3, süddrehend, zunehmend 5 bis 6.
Deutsche Bucht:
Südwest 4, süddrehend, zunehmend 6.
Südwestliche Nordsee:
Südwest um 3, zunehmend 5 bis 6.
Fischer:
Südwest 4, süddrehend, zunehmend um 6.
Dogger:
Südwest 4, zunehmend 6.
Forties:
Südwest um 5, etwas zunehmend.
Viking:
Südwest bis Süd um 6.
Utsira:
Süd um 5, süddrehend, zunehmend 6 bis 7.
Skagerrak:
Südwest um 5, süddrehend, zunehmend 6 bis 7.
Kattegat:
Südliche Winde um 5, zunehmend 6.
Belte und Sund:
Südliche Winde 4, zunehmend 5.
Westliche Ostsee:
Südwest um 3, süddrehend, zunehmend 5.
Südliche Ostsee:
Südwest 3, süddrehend, zunehmend 4 bis 5.
Boddengewässer Ost:
Südwest 3, süddrehend, zunehmend 4 bis 5.
Südöstliche Ostsee:
Schwach umlaufend, süddrehend, zunehmend 3 bis 4.
Zentrale Ostsee:
Umlaufend 3, südwest- bis süddrehend, zunehmend 4 bis 5.
Nördliche Ostsee:
Südliche Winde um 3, zunehmend 4 bis 5.
Rigaischer Meerbusen:
Schwachwindig, süddrehend, zunehmend 4.

Windvorhersage für 10m Höhe, Windstärke in Beaufort,
Luftdruck in Hektopascal

Über das Seewetter

Unser Seewetter für die Nordsee und die Ostsee kommt direkt vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Oben sieht du direkt, von wann der aktuelle Seewetterbericht ist (die UTC-Zeit ist dabei immer 2 Stunden früher). Darunter findest du Starkwindwarnungen, die allgemeine Wetterlage, sowie Angaben zu Windstärke, Windrichtung, Niederschlag und Wellengang für die einzelnen Seezonen, sowie eine Seewettervorhersage für die kommenden Stunden.

Seewetter-App

Du willst den aktuellen Seewetterbericht immer dabeihaben? Dann lade dir jetzt kostenlos die Brizo Seewetter-App herunter – erhältlich für iOS & Android.

Mit der App hast du die Seewettervorhersage für Nord- & Ostsee immer dabei – direkt vom Deutschen Wetterdienst (DWD).